Was ist WiGig und wie unterscheidet es sich von Wi-Fi 6?

Ce este WiGig și în ce este diferit de Wi-Fi 6?
⏱️ 4 min read

2019 wird das neueste WLAN der Öffentlichkeit zugänglich sein. Bekannt als Wi-Fi 6, bringt es Geschwindigkeiten von bis zu 2 Gbit / s auf Ihre drahtlosen Geräte. Aber es ist nicht die schnellste Verbindung in der Welt des Wi-Fi. Die Wi-Fi Alliance hat WiGig genehmigt, und die Technologie kann Geschwindigkeiten von 5 Gbit / s liefern, ist jedoch nicht weit verbreitet.

Wenn WiGig schneller als Wi-Fi 6 ist, warum springen wir dann nicht auf den Zug und überspringen Wi-Fi 6 insgesamt? Nun, es ist schneller, hat aber einige Einschränkungen. Werfen wir einen Blick darauf, was es ist und warum es nicht besser als Wi-Fi 6 ist.

Was ist WiGig?

WiGig ist ein anderer Name für eine Wi-Fi-Verbindung namens 802.11ad. Es wird auch als Wireless AD bezeichnet. Es besteht die Möglichkeit, Wi-Fi-Geschwindigkeiten zu liefern, die sieben- oder achtmal so hoch sind wie die von 802.11ac! Mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit / s kann WiGig in wenigen Sekunden einen HD-Film herunterladen! Es bietet eine super niedrige Latenz und eine nahezu kabelgebundene Reaktionsfähigkeit.

WiGig verwendet das 60-GHz-Spektrum anstelle der 2,4 oder 5 GHz, die normalerweise von Standard-Wi-Fi verwendet werden. Die breiteren Kanäle dieses Spektrums können mehr Daten in das Signal packen. Es verwendet die Beamforming-Technologie für ein direktes Signal zwischen Geräten, wodurch Interferenzen vermieden werden.

Die Antennen, mit denen WiGig Signale zwischen Geräten sendet, sind nur etwa so groß wie Ihr Daumen und werden immer kleiner.

Was sind die Einschränkungen von WiGig?

Die Geschwindigkeit dieser neuen Technologie zu erreichen, scheint ein Kinderspiel zu sein, aber diese Geschwindigkeiten sind mit Einschränkungen verbunden. WiGig hat eine kürzere Reichweite als andere Wi-Fi-Standards, realistisch gesehen nur bis zu 30 Fuß. Da es auf dem 60-GHz-Kanal funktioniert, kann es keine Wände, andere Objekte oder sogar Personen durchdringen, wodurch es weniger effizient ist. Um es zu verwenden, müssten Sie sich im selben Raum wie der Zugangspunkt befinden und verhindern, dass jemand zwischen Ihnen und diesem Signal hin- und hergeht. Um es effektiv nutzen zu können, benötigen Sie mehrere Zugriffspunkte, von denen jeder unabhängig voneinander funktioniert, um den Netzwerkverkehr zu verhindern.

Perückenwände

Ein weiteres Problem ist, dass WiGig heute technisch schneller ist als die von fast allen Internetanbietern verfügbaren Geschwindigkeiten. Diese Diskrepanz bedeutet, dass Sie ohnehin nicht die volle Geschwindigkeit erreichen können.

Was sind ihre Verwendungen?

Wofür ist WiGig gut? Im Moment funktioniert WiGig am besten als Kompliment für Ihr aktuelles Wi-Fi und nicht als Ersatz dafür. Einige der Verwendungen dafür, die bald möglich sein könnten, umfassen:

  • Ein Ersatz für Kabelverbindungen wie HDMI
  • Anschließen von Virtual-Reality- und Augmented-Reality-Geräten im selben Raum

Perücke-virtuelle-Realität

  • Multimedia-Streaming-, Gaming- und Netzwerkanwendungen
  • Ermöglichen, dass Telefone, Tablets und Computer drahtlos auf einen hochauflösenden Fernseher oder einen anderen Monitor im selben Raum streamen

Wie unterscheidet es sich von Wi-Fi 6?

WiGig ist viel schneller als Wi-Fi 6. Wi-Fi 6 ist jedoch flexibler als WiGig, da Wi-Fi 6 Objekte wie Wände durchdringen kann und sich weiter ausbreitet. Derzeit müssen die meisten WiGig-Geräte in sich geschlossen sein. Mit anderen Worten, Sie benötigen beide WiGig-WLAN-Adapter, um über einen direkten Stream mit einem bestimmten Empfänger zu kommunizieren.

Eines Tages können Sie möglicherweise einen WiGig-fähigen Router und einen Laptop mit WiGig-Funktion kaufen und unglaubliche Geschwindigkeiten erzielen, während sich der Computer in Reichweite des Routers befindet. Diese Arten von Geräten gibt es heute nur noch wenige. Wi-Fi 6 wird in Kürze allgemein verfügbar sein, und obwohl es nicht die Blitzgeschwindigkeit von WiGig hat, werden Sie dennoch eine deutliche Verbesserung gegenüber Ihren aktuellen Verbindungen feststellen.

Perücke-glücklich-schnell

Wir wissen, dass sich die Technologie kontinuierlich verbessert, und erst kürzlich hat Qualcomm bekannt gegeben, dass es die ersten 802.11ay-WLAN-Chipsätze gibt. Dies ist die nächste Stufe von WiGig und bietet Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit / s für alle Geräte. Die WiGig-Technologie könnte theoretisch Geschwindigkeiten von 40 bis 50 Gbit / s erreichen, aber die heutigen Geräte sind nicht in der Lage, solche Datenübertragungsraten zu verarbeiten, sodass sie viel Nachholbedarf haben!

Während WiGig-Geschwindigkeiten wie ein Paradies für Wi-Fi erscheinen mögen, ist es für den täglichen Gebrauch noch nicht wirklich praktisch. Wi-Fi 6 verbessert jedoch Ihre Erfahrung gegenüber dem aktuellen 802.11ac-Standard erheblich.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …

Font Resize
Contrast