Was Sie über systemless Root in Android wissen müssen

Was Sie über systemless Root in Android wissen müssen
⏱️ 3 min read

Vor Marshmallow wurde die traditionelle Methode zum Rooten von Android-Geräten durch Ändern der Dateien in der Partition “/ system” erreicht, wodurch der Superuser – der Prozess, der Root-Zugriffsanforderungen verarbeitet – beim Start mit allen Berechtigungen ausgeführt wurde, die für ein ordnungsgemäßes Funktionieren erforderlich sind.

Als Android Marshmallow eingeführt wurde, verschärfte Google die Sicherheit, sodass die herkömmliche Art des Rootens nicht mehr funktionierte. Dies ebnete den Weg für die Einführung einer “systemlosen” Art des Rootens, bei der das Verzeichnis “/ system” nicht geändert werden muss. Stattdessen wird ein geändertes Startabbild verwendet, um den Superuser-Prozess zu starten.

Schauen wir uns einige der Vor- und Nachteile der systemlosen Methode gegenüber der herkömmlichen Root-Methode genauer an.

[FIX] "Kein Internet, Gesichert...
[FIX] "Kein Internet, Gesichert" Windows 10/11| Routech

Vorteile der systemlosen Wurzel

Der Hauptvorteil von systemless root besteht darin, dass Sie OTA-Updates (Over-the-Air) mit dieser Methode viel einfacher akzeptieren können.

Die herkömmliche Methode beeinträchtigt andererseits Ihre Fähigkeit, OTA-Updates zu erhalten, da sie Ihre “/ system” -Partition so ändert, dass sie vom beabsichtigten Software-Setup des Geräteherstellers abweicht. Aus diesem Grund verhindern einige Telefonhersteller die Installation von OTA-Updates Wenn sie feststellen, dass das Telefon gerootet ist, kann dies das Telefon beschädigen.

Wenn Sie Ihr Gerät auf herkömmliche Weise rooten, müssen Sie die Standardpartition “/ system” erneut flashen, bevor Sie ein OTA-Update installieren können. Bei Geräten mit systemlosem Root müssen Sie nur das Boot-Image erneut flashen, was erheblich einfacher ist als das erneute Flashen der gesamten Partition “/ system”.

Die systemlose Root-Methode verhindert auch das “Soft-Bricking” Ihres Geräts, wenn Sie keinen unterstützten Kernel haben, was bei der Verwendung der herkömmlichen Methode zum Rooten von Android Marshmallow der Fall war. Wenn Ihr Kernel nicht unterstützt wird, wird Ihr Gerät nicht gerootet, startet aber trotzdem normal.

Darüber hinaus ist es jetzt viel einfacher, Ihr Gerät zu entfernen, wenn Sie möchten. Ein einfacher Werksreset sollte ausreichen.

Nachteile

Ein allgemeiner Nachteil des Rootens Ihres Geräts, unabhängig von der von Ihnen verwendeten Root-Methode, besteht darin, dass einige Dienste, wie z. B. Googles Android Pay, einfach nicht funktionieren, da auf Ihrem Telefon eine Überprüfung ausgeführt wird, um festzustellen, ob Ihr Gerät gerootet ist oder nicht und blockiert den Zugriff auf diese Dienste, wenn der Root-Zugriff aktiviert ist.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt arbeitete Android Pay an Geräten, die systemlos verwurzelt waren, aber das war nicht beabsichtigt, und die App wurde jetzt gepatcht, um Geräte mit systemlosem Root zu erkennen.

android-systemless-root-android-pay

Derzeit gibt es keine Pläne, diese Einschränkungen zu umgehen. Wenn dies für Sie wichtig ist, ist es möglicherweise ratsam, Ihr Gerät nicht zu rooten.

Ein besonderer Nachteil der systemlosen Root-Methode besteht darin, dass sie nicht wirksam ist, wenn Ihr Gerät über einen gesperrten Bootloader verfügt. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise einen anderen Weg finden, um Ihr Gerät zu rooten. Derzeit ist jedoch keine allgemeine Problemumgehung verfügbar.

Welche Methode sollten Sie anwenden?

Sie müssen sich nicht entscheiden, welche Root-Methode Sie verwenden möchten, da dies vollständig vom Gerätetyp und der Android-Version abhängt.

Die systemlose Methode ist nur mit Android 6.0 und höher kompatibel. Wenn auf Ihrem Gerät Lollipop oder früher ausgeführt wird, müssen Sie sich an die herkömmliche Methode halten. Für Benutzer mit Marshmallow oder höher ist der systemlose Weg derzeit der einzig mögliche Weg, um Ihr Gerät zu rooten.

android-systemless-root-supersu

Wenn Sie die SuperSU-Zip-Datei auf Ihr Smartphone flashen möchten, wird anhand der Gerätespezifikationen automatisch entschieden, welche Root-Methode verwendet werden soll.

Wenn Sie jedoch hoffen, Ihr Gerät mit der neuen systemlosen Methode neu zu rooten, müssen Sie vor dem Start ein vollständiges Unroot durchführen und die Standardpartition “/ system” erneut flashen, da keine der beiden Methoden mit der anderen kompatibel ist.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x