Ce trebuie să știți și să faceți pentru sfârșitul asistenței Windows Vista

Was Sie wissen und tun müssen, um den Windows Vista-Support zu beenden

⌛ Reading Time: 4 minutes

Besitzen oder verwenden Sie einen Computer mit Windows Vista? Während es anfängt, ein ziemlich gealtertes Betriebssystem zu werden, kann es dennoch den Anforderungen des täglichen Lebens gerecht werden. Daher gibt es Menschen, die sich beim Arbeiten und / oder Spielen immer noch auf das Vista-Betriebssystem verlassen.

Leider wird Microsoft am 11. April 2017 die Unterstützung von Windows Vista insgesamt einstellen. Dies geschieht fünf Jahre, nachdem sie aufgehört haben, den sogenannten “Mainstream-Support” für Vista anzubieten, einschließlich der kostenlosen Unterstützung von Vorfällen für den Benutzer. Selbst nach dem Ende des Mainstream-Supports wurde es jedoch weiterhin als “erweiterter Support” behandelt, bei dem Microsoft weiterhin versucht, Vista zu unterstützen, wenn auch manchmal mit einer Gebühr verbunden.

In ungefähr einem Monat wird diese erweiterte Unterstützung jedoch eingestellt, was bedeutet, dass Microsoft die Unterstützung von Vista insgesamt einstellen wird. Anders als wenn das geliebte Windows XP seine Unterstützung verlor, nähert sich die eigene Frist von Vista schnell und ohne viel Aufsehen. Dies kann natürlich bedeuten, dass Personen, die Vista verwenden, von dieser Änderung möglicherweise nicht bemerkt werden. Was wird am 11. April 2017 mit Vista geschehen?

Was wird aufhören?

Auf den ersten Blick scheint es, als würde Microsoft den Kundensupport für Vista einfach einstellen. Die Wahrheit ist jedoch etwas größer. Dies bedeutet, dass Microsoft keine Updates für Windows Vista mehr veröffentlicht. Dies sind dieselben Updates, die Sie über Windows Update erhalten. Diese sind normalerweise sehr wichtig, um Lücken und Fehler im System zu beheben. Das heißt, wenn nach dem 11. April Sicherheitslücken oder -probleme in Vista auftreten, besteht eine solide Chance, dass Microsoft diese nicht behebt. Leider macht dies Vista zu einer potenziellen Ente für böswillige Angriffe.

Wird dies dazu führen, dass mein Vista-Computer nicht mehr funktioniert?

Nein! Die Frist vom 11. April ist kein direkter Killswitch für das Betriebssystem selbst. Sie werden an diesem Tag nicht aufwachen und feststellen, dass alle Ihre Computer, auf denen Vista ausgeführt wurde, über Nacht gestorben sind. Für das Wohlbefinden Ihres Computers bedeutet dies, dass er keine Sicherheitsupdates und -korrekturen mehr erhält. Einige Leute würden argumentieren, dass dieser Mangel an Unterstützung im Wesentlichen den Tod des gesamten Betriebssystems bedeutet. Soweit der Vista-Computer jedoch weiterhin verwendet werden kann, läuft er weiterhin normal.

Wird mich ein Antivirus abdecken?

Vielleicht, aber selbst wenn, ist es keine gute Idee, sich darauf zu verlassen! Einige Antiviren-Unternehmen unterstützen Vista möglicherweise nach Ablauf der Frist nicht mehr, was bedeutet, dass Sie insgesamt weniger effiziente Antivirenprogramme ausführen. Selbst wenn Ihr aktuelles Antivirenprogramm verspricht, die Unterstützung für Ihr Betriebssystem aufrechtzuerhalten, fehlen dennoch Sicherheitspatches von Microsoft selbst, um die Sicherheit des Betriebssystems zu gewährleisten. Wenn Sie sich Sorgen um die Computersicherheit machen, sollten Sie sich nicht an Vista halten, egal wie gut Ihr Antivirenprogramm ist.

Was mache ich jetzt?

Da Microsoft sich selbst weigert, Updates für sein Betriebssystem herauszugeben, gibt es leider keine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben oder zu reparieren. Sie müssen sich fragen, ob die weitere Verwendung von Windows Vista den Mangel an Updates und Sicherheit wert ist. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie das Betriebssystem ändern, um sich selbst zu schützen.

Windows aktualisieren

Vista-Deadline-Fenster

Die naheliegendste Methode, um auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist das Upgrade auf eine neuere Version von Windows. Das nächste Betriebssystem von Vista, Windows 7, wird derzeit erweitert unterstützt läuft im Jahr 2020 aus. Dies bedeutet, dass Sie mindestens drei Jahre Zeit haben, wenn Sie Vista auf ein neueres Windows-Betriebssystem aktualisieren. Zum Zeitpunkt des Schreibens wäre Windows 10 die erste Wahl für die Lebensdauer, dessen Unterstützung erst am 14. Oktober 2025 endet!

Sie können Ihr Betriebssystem aktualisieren, indem Sie eine neue Windows-Kopie entweder von Microsoft selbst oder von einem vertrauenswürdigen Händler erwerben. Wenn Ihr Computer jedoch etwas älter wird, können Sie einen Neuanfang erzielen, indem Sie einfach einen neuen Computer mit dem neuesten vorinstallierten Windows-Betriebssystem kaufen.

Betriebssysteme ändern

Vista-Deadline-Linux

Aber vielleicht ist der Windows-Pfad nichts für Sie. Vielleicht mögen Sie die neuen Betriebssysteme, die Windows Ihnen bietet, nicht, oder Sie möchten nicht viel Geld für eine neue Kopie ausgeben, oder Sie möchten sich nicht in ein anderes Betriebssystem einkaufen, das irgendwann „ geh abgestanden. ” In diesem Fall ist dies möglicherweise der richtige Zeitpunkt, um zu einem anderen Betriebssystem zu wechseln. Dies ist eine viel fortgeschrittenere Option als nur ein Upgrade Ihrer Windows-Kopie. Für diejenigen, die einen Neuanfang mit einem neuen System wünschen, lohnt sich der Aufwand.

Eine gute Wahl in dieser Situation ist Linux. Nicht alle Ihre Software wird unterstützt, wenn Sie auf Linux umsteigen, aber sie ist kostenlos und funktioniert sehr gut. Wir haben über die besten Linux-Distributionen für Windows-Benutzer sowie über einige großartige Distributionen geschrieben, auf die Sie im kommenden Jahr achten sollten. Sie können sogar verschiedene Linux-Systeme mit nur einem Memory Stick „testen“, um ein Gefühl für Linux zu bekommen, bevor Sie sich darauf einlassen.

Hasta la vista

Da sich die Frist für Vista schnell nähert, werden die Benutzer möglicherweise feststellen, dass ihre Computer nach dem 11. April viel weniger sicher sind. Es gibt zwar keine Möglichkeit, dies zu beheben, aber das Aktualisieren oder Ändern von Betriebssystemen kann Ihnen dabei helfen, sicher zu bleiben.

Haben Sie Computer, die nach dem 11. April aktualisiert werden müssen? Oder seid ihr alle auf dem neuesten Stand? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.