Was sind intelligente Displays und was können Sie damit tun?

Was sind intelligente Displays und was können Sie damit tun?

⌛ Reading Time: 4 minutes

Heute wird viel über Smart Displays gesprochen. Sie fragen sich vielleicht, was ein Smart Display ist und ob Sie davon profitieren würden.

Ein Smart Display ist einfach ein virtueller Lautsprecher mit Assistent und Bildschirm. Der Touchscreen erweitert die Smart-Speaker-Technologie um zusätzliche Funktionen, mit denen Benutzer beispielsweise Videos ansehen und Videoanrufe tätigen können.

Wie intelligente Lautsprecher stellen diese Displays eine Verbindung zum WLAN in Ihrem Haus her, um auf Informationen zuzugreifen. Einmal eingerichtet, hören sie auf ihr „Weckwort“ und wenn sie es hören, sind sie bereit, auf Ihren Befehl zu reagieren. Alle Smart Displays werden von beiden gesteuert Amazons Alexa oder Google-Assistent. Es gibt noch kein Smart Display von Apple auf dem Markt.

Intelligente Displays ähneln einem Tablet oder einem dieser alten digitalen Fotorahmen, sind jedoch nicht zum Mitnehmen gedacht. Sie sind so konzipiert, dass sie sich an einem dauerhaften Ort in Ihrem Zuhause befinden.

Da viele Verbraucher in letzter Zeit besonders auf Datenschutzprobleme achten, ist es wichtig zu beachten, dass Sie das Mikrofon und die Kamera in diesen Geräten ein- und ausschalten können.

Was Smart Displays können

Intelligente Displays können genau das tun, was ein intelligenter Lautsprecher kann, jedoch mit ein paar zusätzlichen Schnickschnack. Sie lesen die Nachrichten, erhalten Wetter- und Sportberichte, streamen Musik, stellen Alarme ein und rufen Personen an und senden ihnen eine SMS. All dies können Sie mit nur Sprachbefehlen tun.

Smart Displays gehen mit diesen Aktionen noch einen Schritt weiter. Ein intelligenter Lautsprecher kann einen Anruf tätigen, ein intelligenter Bildschirm kann jedoch Videoanrufe tätigen. Wenn Sie nach dem Wetter fragen, hören Sie die Vorhersage von einem Sprecher, aber ein Display zeigt Ihnen einen Bildschirm mit weiteren Details. Während die Musik abgespielt wird, können Sie das Cover des Songs sehen. Fragen Sie nach einer Kleinigkeit wie “Was ist die häufigste Augenfarbe beim Menschen?” und es wird Ihnen die Antwort sagen und dann weitere Informationen anzeigen.

Zusätzlich zu diesen Boni können Sie auf einem intelligenten Bildschirm Videos ansehen und sogar wie ein digitaler Bilderrahmen durch Ihre Fotos scrollen, wenn Sie dies wünschen. Sie haben auch die Möglichkeit, Videoanrufe zu tätigen.

Mit intelligenten Displays können Sie während des Kochens freihändig auf Rezepte zugreifen. Einige Modelle bieten sogar eine schrittweise Anleitung zu Ihren Rezepten direkt auf dem Bildschirm.

Smart-Displays-Tablet-Küche

Smart Displays können alle Ihre Smart-Home-Geräte steuern, eine Verbindung zu Ihrer Smart-Türklingel herstellen und anzeigen, wer an der Tür steht.

Leistungen

Sie müssen den Bildschirm beim Kochen nicht berühren. Wenn Sie ein Rezept verwenden, ist es großartig, es direkt auf einem Bildschirm zu haben, den Sie per Sprachaktivierung aktivieren können, anstatt das Gerät berühren zu müssen, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Wenn Sie mehrere Aufgaben ausführen, erleichtern die Anzeigen dies ein wenig. Rufen Sie ein Rezept auf und hören Sie Musik, während Sie arbeiten. Beantworten Sie dann einen Videoanruf, stellen Sie Ihren Timer ein und kehren Sie zum Rezept zurück, ohne den Bildschirm zu berühren.

Nachteile

Intelligente Displays können viel, sind aber nicht für alles geeignet. Zum Beispiel haben sie, obwohl sie wie ein Mini-Fernseher aussehen, weder digitale TV-Tuner noch Fernbedienungen. Die meisten von ihnen haben keine Browser zum Surfen im Internet.

Es ist auch immer möglich, dass diese Geräte in Zukunft große Mengen an Werbung unterstützen.

Hier ist eine Liste einiger derzeit verfügbarer Smart-Display-Geräte:

Lenovo Smart Display

Smart-Displays-Lenovo

Das Smart Display kam im Sommer 2018 mit allen Funktionen von Google Assistant an Bord heraus. Es ist in 8-Zoll- oder 10-Zoll-Bildschirmgrößen erhältlich. Der 10-Zoll-Bildschirm verfügt über einen FHD-Bildschirm und beide über 10-Watt-Breitbandlautsprecher. Die Preise beginnen bei 199 $.

JBL Link View

Smart-Displays-Jbl-Link-Ansicht

Das JBL LinkView ähnelt nicht einem typischen Smart Display. Es sieht aus wie ein ovaler Wecker. Der Bildschirm ist ein 8-Zoll-Bildschirm und verfügt über zwei 10-Watt-Lautsprecher. Es unterstützt auch Google Cast. Die Kosten betragen rund 249 US-Dollar.

Amazon Echo Show

Smart-Displays-Amazon-Echo-Show

Wenn Sie kein Fan von Google Assistant sind, können Sie die auswählen Amazon Echo Show und benutze ihre Alexa App. Da es sich um ein Amazon-Produkt handelt, erhalten Sie auch Zugriff auf alle Ihre Prime Content- und Alexa-Kenntnisse. Das Echo ist die einzige Anzeige mit einem Webbrowser. Dieses Gerät kostet derzeit 129,99 US-Dollar.

Google Home Hub

Smart-Displays-Google-Home-Hub

Das Google Home Hub verfügt über alle Funktionen des Google Home-Smart-Lautsprechers mit einem visuellen Element. Es ist großartig, um es im Schlafzimmer zu verwenden, da es bei dunkleren Bedingungen dunkler wird, sodass Sie nicht wach bleiben. Es ist auch das einzige intelligente Display ohne Kamera, wenn Sie lieber Probleme vermeiden möchten. Der Preis beträgt 129 $.

Ist eines dieser Geräte für Sie geeignet? Lass es uns in den Kommentaren wissen.