Wie Blockchains unser Spiel verändern

Wie Blockchains unser Spiel verändern

⌛ Reading Time: 5 minutes

Wie viele Gegenstände im Spiel besitzt du? Das ist eine Trickfrage. Sie besitzen keine von ihnen wirklich, da sie nur in einer digitalen Welt existieren, die von jemand anderem kontrolliert wird. Wenn das Spiel ausfällt oder Sie es satt haben und aufhören zu spielen, verlieren Ihre Sachen ihren ganzen Wert, selbst wenn Sie dafür mit der tatsächlichen Währung bezahlt haben.

Wenn Ihr Spiel auf Blockchain basiert oder mit einer Blockchain-basierten Wirtschaft verbunden ist, kann dieser Gegenstand, Skin, Karte oder Charakter das Spiel überleben und den Besitzer frei wechseln (mit oder ohne Geld). Das Schwert des Kryptolichts könnte zu einem Sammlerstück werden, das für seine Rolle beim Gewinn eines Turniers bekannt ist. Es kann sich zwischen Spieluniversen bewegen und Ihre Arbeit im Spiel dabei unterstützen, eine einzelne Software zu überleben. Das Spiel selbst kann sogar von den Spielern gehostet und betrieben werden, wodurch die Verfügbarkeit verbessert und die Kontrolle von einem Unternehmen übernommen wird.

Dies ist nicht hypothetisch und es sind nicht nur CryptoKitties: Die mit Blockchains erstellten Spiele reichen von relativ einfachen Sammelspielen bis zu umfangreichen MMORPGs mit EVE Online-Charakter. Es gibt bereits zu viele, um sie alle abzudecken, daher konzentrieren wir uns nur auf einige Beispiele, die verschiedene Konzepte darstellen.

Nicht fungible Token: Götter ohne Kette

Auch wenn es technisch noch nicht aus der Beta ist, Götter ohne Kette ist eines der beliebtesten Blockchain-Spiele überhaupt. Es ist ein Kartenhandelsspiel mit dem Geschmack Magic: The Gathering / Hearthstone. Was es von ähnlichen Spielen im Genre unterscheidet, ist die Tatsache, dass Spieler tatsächlich die Karten besitzen können, die als nicht fungible Token (NFTs, dh jedes ist einzigartig und kann nicht kopiert werden) in der Ethereum-Blockchain existieren. Sie können ohne Einschränkungen gekauft, verkauft und gehandelt werden, wie es den Spielern gefällt, und es ist einfach, den Verlauf jeder Karte zu verfolgen, was den Wert bestimmter Gegenstände erhöhen kann.

Blockchain Game Gods Unchained Cards

Das eigentliche Spiel wird auf zentralisierten Servern ausgeführt und mit Unity erstellt, da das Spielen eines tatsächlichen Spiels mit der Ethereum-Blockchain unpraktisch teuer und langsam wäre. Es erfordert jedoch einige Kenntnisse der Kryptowährung, um in Gods Unchained zu gelangen: Sie müssen in der Lage sein, eine MetaMask-Brieftasche einzurichten und diese mit Ethereum zu finanzieren, um das Spiel zu spielen und Karten zu tauschen.

Play-to-Earn: Hash Rush

Play-to-Earn ist eine Spielmechanik, die Pay-to-Win auf den Kopf stellt, indem sie den Spielern die Möglichkeit gibt, beim Spielen Geld zu verdienen Hash Rush kombiniert es mit einem wunderschön gestalteten Sci-Fi-Echtzeit-Strategiespiel. Das Spiel selbst dreht sich um Spieler, die Kolonien bauen und Kristalle abbauen, um Wohlstand aufzubauen, Kämpfe zu führen und Quests abzuschließen.

Blockchain-Spiel Hash Rush

Wie bei Gods Unchained existieren viele In-Game-Gegenstände als NFTs in der Ethereum-Blockchain und können als Teil der In-Game-Wirtschaft und auf anderen Marktplätzen wie OpenSea gehandelt und sogar hergestellt werden. Es fügt jedoch eine weitere Ebene hinzu, indem auch Kryptowährungsbelohnungen an Top-Spieler und Spieler verteilt werden, die bestimmte Herausforderungen erfüllen.

Das Spiel verwendet das RUSH-Netzwerk – eine Ethereum-Sidechain -, um es den Spielern zu ermöglichen, Transaktionen ohne Verzögerung und Kosten für das Schreiben aller Elemente in die Haupt-Ethereum-Blockchain durchzuführen. Der Einstieg in das Spiel erfordert jedoch keinerlei Kenntnisse oder Einstellungen in Kryptowährung. Dies macht es zu einem großartigen Einstiegspunkt für Leute, die nicht alles über Ethereum lernen möchten, nur um ein Spiel zu spielen.

Dezentrale Spieleplattform: XAYA

Blockchain-Spiele Xaya Taurion

Die meisten Blockchain-Spiele müssen auf einem zentralen Server ausgeführt werden – sie sind viel zu rechenintensiv, um auf einer vorhandenen Blockchain wirtschaftlich ausgeführt zu werden. XAYA’s Hauptziel ist es, den nächsten Schritt zu tun und ohne Server zu arbeiten. Dabei wird Blockchain-Technologie verwendet, damit Spiele ausgeführt werden können, ohne dass eine zentrale Einheit für die Verfügbarkeit verantwortlich ist.

Dies bedeutet, dass Entwickler, die mit der Plattform arbeiten (sie verfügt über ein SDK und ist Open Source), Spiele in einem viel breiteren Maßstab verbreiten können, als dies sonst möglich wäre, und Benutzer von mehr Stabilität und virtuellen Ressourcen profitieren 100 Prozent im Besitz von Spielern. XAYA führt auch das Konzept des „Human Mining“ ein. Dies ist die Idee, dass menschliche Arbeit in nachweislich fairen Videospielen Kryptowährung mit echtem Wert erzeugen kann.

Blockchain-Spiele Xaya Treat Fighter

Das größte Spiel, das derzeit auf der XAYA-Plattform erstellt wird, ist Taurion, ein Weltraum-MMORPG mit einer offenen Wirtschaft und einem interessanten Fraktionssystem. Einige andere Spiele wurden bereits veröffentlicht – insbesondere Fighter behandeln – und laufen, daher scheint XAYA recht gut zu funktionieren, obwohl Krypto-Neulinge möglicherweise vor einer leichten Lernkurve stehen.

Marktplatz: OpenSea

Blockchain-Spiel Opensea

Es ist kein Blockchain-Spiel, aber Offenes Meer ist der größte Marktplatz für Kryptowaren und als solcher ein wichtiger Teil des Ökosystems. Jeder von Ethereum unterstützte Gegenstand kann hier abgewickelt werden. Da die meisten Blockchain-Spiele eine Verbindung zur Ethereum-Blockchain haben, können Sie damit jemandem ein Schwert, einen Planeten oder ein spezielles Kätzchen verkaufen – was auch immer Sie haben. Die Verwendung erfordert ein wenig Krypto-Nerdery, aber die Tatsache, dass es existiert und ein ziemlich lebhaftes Geschäft betreibt, sagt etwas darüber aus, wie bereit die Menschen für den Besitz digitaler Assets sind.

Ist Blockchain-Gaming die Zukunft?

Derzeit werden Dutzende weiterer Blockchain-Spiele und Spieleprojekte erstellt, darunter CryptoSpaceCommanders, Decentraland, Enjin, Blankos Block Party, das Loom-Netzwerk, CryptoAssault, Genesis-Zauber, Meine Krypto-Helden, Die Sandbox, Kingdoms Beyond, Horizon Games, 0xUniverse, Neon District und mehr. Die wenigen oben genannten sind nur Beispiele dafür, wie Blockchain-Spiele derzeit aussehen.

Schließlich könnte die Idee, dass die Arbeit, die Sie in Ihre Spiele stecken, außerhalb des Spiels selbst eine Bedeutung haben sollte, so weit verbreitet sein, dass sie für einige Arten von Spielen zur Norm wird. Wie bei allem Krypto nehmen diese Ideen immer noch Gestalt an und sind noch keine vollständigen Produkte, aber die allgemeine Qualität dieser frühen Generation von Blockchain-Spielen ist ein gutes Zeichen für die Zukunft.