Wie Dropbox den Workflow mit neuen Erweiterungen verbessert

Modul în care Dropbox îmbunătățește fluxul de lucru cu noi extensii
⏱️ 3 min read

Der Einsatz von Technologie zur Erledigung von Aufgaben für Ihren geschäftlichen oder privaten Gebrauch hat seit den Anfängen von Textverarbeitungsprogrammen und Nadeldruckern einen langen Weg zurückgelegt. Die Einführung von E-Mail- und Produktivitätssuiten erweiterte die Funktionen, aber jetzt hat die Cloud die Tür zu einer neuen Ära geöffnet, in der es mehr und bessere Produktivitätswerkzeuge für Mitarbeiter und Einzelpersonen gibt. Dropbox führt Erweiterungen ein, um die Verwendung von Tools auf verschiedenen Plattformen noch einfacher zu machen.

Dropbox-Erweiterungen

Dropbox bietet eine neue Möglichkeit, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Die neuen Dropbox-Erweiterungen sorgen für eine nahtlose Benutzererfahrung. Dropbox bewegt sich von einem Ort, an dem Ihre Dateien gespeichert werden sollen, an einen Ort, an dem Sie an diesen Dateien arbeiten und zusammenarbeiten können.

In der Vergangenheit hat Dropbox APIs verwendet, mit denen Benutzer von Adobe, Google, Autodesk und Microsoft auf die in Dropbox gespeicherten Inhalte zugreifen können.

Jetzt hat Dropbox neue Partnerschaften mit Adobe, Autodesk, DocuSign, Vimeo, airSlate, HelloSign, Nitro, Smallpdf und Pixlr angekündigt. Die neuen Erweiterungen verwenden Hooks für diese Apps und Dienste von Drittanbietern, sodass Sie von dem Dokument, das Sie bearbeiten möchten, direkt zur Produktivitäts-App wechseln können.

Wie die Erweiterungen funktionieren

Um mit einer Dropbox-Datei in einer anderen App zu arbeiten, müssen Sie lediglich die Maus über eine Datei in Dropbox bewegen. Dann erscheint ein Menü „Öffnen mit“ mit den verfügbaren Optionen für die Arbeit mit dieser Datei. Wenn Sie beispielsweise den Mauszeiger über eine PDF-Datei bewegen, werden nur App-Optionen angezeigt, die mit PDFs funktionieren. Apps wie Vimeo werden nicht aufgelistet. Wenn Sie die Datei öffnen, wird sie in einem neuen Browser-Tab geöffnet, sodass Sie die erforderlichen Änderungen vornehmen können. Sie können es dann direkt in Ihrem Dropbox-Ordner speichern.

Was Sie mit Dropbox-Erweiterungen tun können

Hier einige Beispiele, wie Sie die neuen Erweiterungen möglicherweise verwenden können:

  • Erstellen Sie einen Vertrag und führen Sie ihn vom Entwurf bis zum endgültig signierten PDF
  • Faxen Sie Dokumente direkt aus der Dropbox-Datei
  • Kommentieren und bearbeiten Sie Videos und Bilder in Dropbox
  • Geben Sie in Echtzeit Feedback zu Dateien
  • Speichern Sie Aktualisierungen von Dateien in Ihren freigegebenen Ordnern, damit Ihr gesamtes Team über die aktuellste Version verfügt.
  • Arbeiten Sie in Vimeo an einer Videodatei zusammen, indem Sie die Dateien von mehreren Personen kommentieren und kommentieren lassen. Hinterlassen Sie zeitcodierte Kommentare zu bestimmten Teilen von Videodateien.

Diese neuen Erweiterungen sind ab dem 27. November verfügbar und stehen allen Dropbox-Benutzern zur Verfügung, auch denen, die im kostenlosen Plan enthalten sind. Dropbox fängt klein an, nur zehn Integrationen sind einsatzbereit, aber weitere App-Partnerschaften sind in Arbeit. Beispielsweise geht Dropbox eine Partnerschaft mit Zoom ein, die es Benutzern ermöglicht, direkt von Dropbox aus Telefonkonferenzen zu führen und auf dort gefundene Dokumente zuzugreifen.

Dropbox ist jetzt ein Ausgangspunkt für Aufgaben wie PDF-Bearbeitung, eSignaturen und Videoanmerkungen. Die Verwendung Ihrer bevorzugten Apps-Kombinationen sollte genauso einfach sein wie die Verwendung verschiedener Tools desselben Anbieters. Diese neuen Erweiterungen ermöglichen flüssige Bewegungen zwischen Apps. Wenn Sie Dropbox bereits zum Speichern Ihrer Dateien verwenden, können Sie jetzt mit ihnen arbeiten, ohne auf eine andere Plattform wechseln zu müssen.

Bildnachweis: Dropbox

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …

Font Resize
Contrast