Cum îl gestionați atunci când o aplicație sau un serviciu preferat este întrerupt?

Wie gehen Sie damit um, wenn eine Lieblings-App oder ein Lieblingsdienst eingestellt wird?

⌛ Reading Time: 4 minutes

Manchmal sind wir ziemlich abhängig von unseren alltäglichen Apps und Diensten, die uns bei der Produktivität helfen oder uns sogar helfen, unsere Ausfallzeiten zu genießen. Diese Apps und Dienste scheinen einfach alles zum Schwimmen zu bringen. Aber was passiert, wenn die Entwickler beschließen, sie zu ziehen und sie verschwinden? Wie gehen Sie damit um, wenn eine Lieblings-App oder ein Lieblingsdienst eingestellt wird?

Unsere Meinung

Ryan erklärt, dass er bei so vielen wettbewerbsfähigen Apps / Diensten der Meinung ist, dass dies der Fall ist “Unglaublich selten, wenn ich nicht zu einer besseren App / einem besseren Dienst gewechselt bin, bevor die ursprüngliche App / der Dienst heruntergefahren wurde.” Er verwendet MySpace als Beispiel und stellt fest, dass jeder, den er kannte, bereits auf Facebook migriert war, bevor MySpace überhaupt tot war.

Er kann sich nicht einmal eine bestimmte App oder einen bestimmten Dienst vorstellen, den er verwendet hat, musste diese jedoch einstellen, da sie nicht mehr verwendet wurde. “Wenn eine App / ein Dienst heruntergefahren wird, liegt dies wahrscheinlich daran, dass es jemand anderem besser geht.”

Damien stimmt Ryan zu, dass mit Millionen von Apps da draußen, “Sie werden sicher mehrere andere Apps finden, die besser sind oder genau die gleiche Funktionalität wie die vorhandene haben.” Sein einziges Anliegen ist es, Daten von einer App zur nächsten zu migrieren. Deshalb verwendet er nur Apps mit einer zentralen Synchronisierungsoption.

Zum Ada Dies hängt von der App / dem Dienst ab, da nicht alle leicht austauschbar sind. Als ihr erster Mail-Anbieter den Dienst einstellte, suchte sie tagelang nach einer Alternative. Das Schlimmste am Anbieterwechsel für sie war, alle über ihre E-Mail-Änderung zu informieren. “Es war eine schmerzhafte Erfahrung, und ich habe dabei Daten verloren.”

Alex sagt “Manchmal findet man eine App, die einfach perfekt für Sie funktioniert und genau die Funktionen bietet, die Sie benötigen.” Während er nicht viele Apps verwendet, die vom Auslaufen bedroht sind, macht er sich regelmäßig Sorgen um die wesentlichen Apps, die am Rande stehen. Er weist darauf hin, dass dies insbesondere für Open-Source-Projekte gilt, die schnell aufgegeben werden können, oder für serverseitige Funktionen für Apps, die weniger beliebt sind als ursprünglich erwartet.

“Keine App oder kein Dienst ist in der digitalen Welt dauerhaft, und Sie müssen immer bereit sein, das Schiff zu verlassen, wenn Sie dazu gezwungen werden.” Es schafft eine etwas “Ultra-minderwertige Verlustangst” für ihn, wann immer er darüber nachdenkt.

Phil legt die Schritte seines Augenzwinkerns dar:

  1. Ausrasten. Verbringen Sie den Tag damit, niemanden anzuschreien.
  2. Stille Angst. Augh. Vielleicht hätte ich ein besserer Kunde sein sollen.
  3. 1000-Wort-Wut auf Facebook und Petitionen starten.
  4. Poste auf Facebook, wie sinnlos es ist, und was ist eigentlich der Sinn von irgendetwas? Poste Bilder von schwarzen Hohlräumen mit einem einzelnen Emoji in der Mitte.
  5. Wachen Sie eines Tages auf und stellen Sie fest, dass Sie es nicht verpassen.
  6. Beginnen Sie mit dem Brainstorming anderer Optionen. Probieren Sie einige wahrscheinliche Kandidaten aus.
  7. Finden Sie einen neuen Dienst, der nicht nur den verlorenen ersetzt, sondern, wie sich herausstellt, besser ist. Bewegen Sie sich vorwärts in eine glänzende Zukunft.

Schriftsteller-Meinung-App-eingestellt-Nokia

Miguel sucht nur nach Alternativen, codiert seinen eigenen Weg aus dem Problem heraus oder findet einfach einen Weg, mit den Funktionen zu leben, die er hatte. Ein reales Beispiel dreht sich um eine Finanzmanagement-App, die er jahrelang verwendet hat. Er behielt nur die APK und benutzte sie hartnäckig weiter, obwohl sie nicht mehr unterstützt wurde. “Wenn ein besserer erscheint, werde ich ihn verwenden.”

Fabio sagt, dass “Nachdem ich nur geschockt da gesessen habe, dass meine Lieblings-App bald weg sein wird” er versucht die beste Alternative zu finden, wenn es welche gibt.

Andrew ist ein anderer, der Ryan zustimmt. Er kann sich nicht wirklich an das letzte Mal erinnern, als eine App, die er aktiv benutzte, heruntergefahren und zu einer Alternative gezwungen wurde. Einige Apps erheben Gebühren oder ähnliches, was ihn dazu veranlasst, nach einer Alternative zu suchen und zu versuchen, seine Daten zu portieren. Meistens jedoch “Ich werde Schiff springen, wenn eine App / ein Dienst bergab geht.”

Der Grund, warum wir diese Woche sogar über dieses Thema sprechen, ist, dass Google beschlossen hat, den Posteingang zu beenden, und ich bin ziemlich verstört. Ich habe stundenlang gesucht und kann nichts finden, was mir so gut gefällt, wie ich es gerne mit E-Mails mache, trotz der Anzahl der E-Mail-Apps. Das gleiche passiert mit meinen Schreib-Apps. Ich bin sehr speziell, daher ist es schwierig, einen zu finden, der alles tut, was ich brauche, obwohl jeder und sein Bruder einen entwickelt zu haben scheinen.

Ich denke, wenn alles gesagt und getan ist, folge ich Phils Plan. Was schade ist, da ich es wirklich liebe, neue Apps auszuprobieren und Dinge zu ändern, nur um das Tempo zu ändern, wenn nichts anderes. Aber als ich wechseln muss und nichts finden kann, was mir gefällt, geriet ich in Trauer.

Deine Meinung

Haben Sie das Gefühl, dass viele unserer Autoren so viele Apps zur Verfügung haben, dass Sie immer eine finden müssen, die ausreicht? Oder geraten Sie in Panik, weil Sie wissen, dass Sie nie wieder eine so spezielle App finden werden? Wie gehen Sie damit um, wenn eine Lieblings-App oder ein Lieblingsdienst eingestellt wird? Lassen Sie uns im Kommentarbereich wissen, wie Sie damit umgehen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.