Wie man jemanden auf Instagram blockiert und was danach passiert

Wie man jemanden auf Instagram blockiert und was danach passiert

⌛ Reading Time: 3 minutes

Wenn Sie keine Gebühren für das Ändern der Datenschutzeinstellungen in Ihrem Instagram-Konto erheben, aber auch nicht möchten, dass ein bestimmter Benutzer auf Ihre Bilder zugreift, haben Sie immer die Möglichkeit, diese Person zu blockieren. Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie einfach es ist und in kürzester Zeit wird dieser nervige Benutzer der Vergangenheit angehören.

Um einen Benutzer auf Instagram zu blockieren, müssen Sie die Instagram-App starten und zum Profil der Person wechseln, die Sie blockieren möchten. (Sie können dies auch tun, wenn Sie einen regulären Benutzer oder eine Organisation blockieren möchten.)

Wenn Sie auf das Profil der Person zugegriffen haben, klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms. Wenn Sie jedoch Ihr iPhone verwenden, suchen Sie nach einem Pfeil. Sie sollten nun sechs Optionen sehen: Blockieren, Berichten, Profil-URL kopieren, Nachricht senden, Profil als Nachricht senden und Post-Benachrichtigungen aktivieren. Nach der Auswahl von “Blockieren” werden Sie von Instagram gefragt, ob Sie sicher sind, dass Sie diesen Benutzer blockieren möchten, damit keine versehentlichen oder unerwünschten Blockierungen vorgenommen werden.

Wenn Sie die falsche Person sperren würden, könnte dieser Benutzer Ihr Konto nicht mehr finden, und es scheint, als hätten Sie es entfernt (wenn Ihr Konto privat ist). Wenn Ihr Konto öffentlich ist, kann diese Person Sie weiterhin durch Kommentare finden, die Sie in den Konten anderer Benutzer abgegeben haben, oder indem Sie einfach die URL Ihres Instagram eingeben: http://www.instagram.com/username.

So entsperren Sie jemanden auf Instagram

Haben Sie diesem Benutzer vergeben, dass er so nervig ist, und möchten ihm eine zweite Chance geben? Wenn Sie dies tun, ist das Entsperren einer Person so einfach wie das Blockieren. Um jemanden zu entsperren, müssen Sie nur die gleichen Schritte ausführen, die Sie ausgeführt haben, als Sie ihn blockiert haben. “Blockieren” wird jetzt durch “Entsperren” ersetzt. Tippen Sie einfach auf die gewünschte Aktion und Sie können loslegen. Denken Sie daran, dass Sie Benutzer nur über die offizielle Instagram-App und nicht über die Web-App blockieren und entsperren können.

Block_User_Instagram_Unblock

Was passiert, nachdem Sie jemanden auf Instagram blockiert haben?

Wenn Sie jemanden auf Instagram blockieren, erhält die andere Person keine Benachrichtigung, dass sie blockiert wurde. Sie werden es nur bemerken, weil sie nicht in der Lage sind, mit Ihnen zu interagieren oder Updates von Ihnen zu sehen. Sie sollten auch bedenken, dass wenn die blockierte Person Sie mit dem Symbol “@” erwähnt, dies in Ihren Updates angezeigt wird. Die Likes und Kommentare der blockierten Person werden von ihr nicht entfernt.

Um die Kommentare eines Benutzers zu Ihren Bildern zu löschen, müssen Sie die mobile Instagram-App starten und die Kommentare öffnen. Wenn Sie Ihr iPhone verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche “Kommentare” direkt unter dem Bild, um auf die Kommentare zuzugreifen. Wenn Sie Ihr Android-Gerät verwenden, tippen Sie auf die Kommentarblase, suchen Sie nach dem Kommentar, den Sie löschen möchten, wählen Sie ihn aus und in der oberen rechten Ecke sollte ein Papierkorbsymbol angezeigt werden.

Die Person, die Sie blockieren möchten, kann Sie auf Instagram unter Verwendung Ihres Benutzernamens erwähnen, dies wird jedoch nicht in Aktivität angezeigt. Nachdem sie jemanden blockiert haben, sind seine Likes auch genau dort, wo sie ihn verlassen haben, und sie können auch weiterhin Ihre Kommentare und Likes auf anderen Bildern sehen.

Fazit

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie jemanden auf Instagram blockieren möchten, aber wenn Sie sich jemals dazu entschließen, wissen Sie jetzt, wie es geht und was danach passiert. Musstest du jemals jemanden auf Instagram blockieren? Lass es uns in den Kommentaren wissen.