Wie man Windows 10 wie Windows 7 aussehen lässt

Wie man Windows 10 wie Windows 7 aussehen lässt

⌛ Reading Time: 5 minutes

Windows 10 ist keineswegs eine massive Verbesserung gegenüber Windows 7, und gerade im Design sehnen sich manche nach der guten alten Zeit (anstatt auf Windows 11 aufzurüsten). Infolgedessen möchten viele Benutzer zumindest ihre Windows 10-Computer wie Windows 7 aussehen lassen. Die Frage ist, wie?

Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihre Windows 10-Funktionen beibehalten können, während Sie das Windows 7-Design genießen, das Ihnen so gefällt. Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie bestimmte Dinge ändern können, damit Sie entscheiden können, wie viel von Ihrem Windows 10-Computer wie Windows 7 aussehen soll.

Ändern Sie das Startmenü

Das Ändern des Startmenüs verleiht Ihrem Windows 10-Computer wirklich ein Windows 7-Aussehen. Das Werkzeug für den Job war früher Classic Shell, aber die Entwicklung dafür ist seit ein paar Jahren tot und wurde von Open Source übernommen Shell öffnen Projekt.

Bei der Installation empfehlen wir, die Option „Classic IE“ zu deaktivieren, da dies für den inzwischen eingestellten Internet Explorer gilt.

Auf der Registerkarte Startmenü anpassen können Sie entscheiden, welche Links in Ihrem Startmenü angezeigt werden dürfen. Wie viel und was Sie ändern möchten, liegt bei Ihnen, aber dieses Tool wird Sie auf den Weg zu diesem Windows 7-Look bringen.

Lassen Sie Windows 10 wie Windows 7 aussehen Ersetzen Sie das Startsymbol 1

Ein guter Ausgangspunkt ist, in den Open Shell-Einstellungen auf “Skin” zu klicken und dann auf “Classic Skin” zu klicken, wenn Sie das meiste “Windows 7”-Look wünschen.

Denken Sie daran, dass nach der Installation nichts passiert. Sie müssen die Windows-Taste drücken, damit die Open Shell-Einstellungen angezeigt werden.

Beseitigen Sie den Sperrbildschirm

Um den Sperrbildschirm loszuwerden, müssen Sie einige geringfügige Änderungen im Registrierungseditor vornehmen. Wenn Sie damit nicht sehr vertraut sind, können Sie diesen Schritt überspringen. Wenn Sie sicher sind, dass Sie zumindest einige kleinere Änderungen vornehmen können, öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie auf . drücken Gewinnen Schlüssel und die R Schlüssel.

Typ regedit und wenn der Registrierungseditor angezeigt wird, gehen Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftWindows .

Wenn Sie den letzten Schritt erreicht haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im rechten Bereich und klicken Sie auf “Neu” und dann auf “Schlüssel”.

Machen Sie Windows 10 wie Windows 7 Nolockscreen

Benennen Sie den neuen Ordner im linken Bereich “Personalisierung”. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die rechte Seite, nachdem Sie es erstellt haben, und klicken Sie dann auf Neu-> DWORD (32-Bit) Wert. Nennen Sie es diesmal “NoLockScreen”.

Zum Abschluss doppelklicken Sie auf den neuen Wert und ändern Sie die Wertdaten auf „1“. Wenn Sie jemals wieder zum alten Zustand zurückkehren möchten, ändern Sie einfach den Wert wieder auf „0“.

Das Action Center loswerden

Das in Windows 10 hinzugefügte Action Center ist eine praktische Funktion. Aber wenn Sie wirklich das Windows 7-Erlebnis wollen, müssen Sie es loswerden.

Um das Action Center aus der Taskleiste zu entfernen, müssen Sie erneut den Registrierungseditor verwenden (die einfache Einstellungsmethode ist jetzt weg).

Gehen Sie also zum Registrierungseditor und navigieren Sie zu:

Wenn der Schlüssel „Explorer“ nicht vorhanden ist, erstellen Sie ihn im Registrierungseditor im Ordner „Windows“, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Windows -> Neu -> Schlüssel klicken und ihn dann als „Explorer“ bezeichnen.

Windows 10 wie Windows 7 aussehen lassen Disablenotificationcenter

Klicken Sie unter der Explorer-Taste im rechten Bereich mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle -> Neu -> DWORD (32-Bit) -Wert. Rufen Sie den neuen Wert „DisableNotificationCenter“ auf, doppelklicken Sie darauf und geben Sie ihm den Wert „1“.

Verwenden Sie Windows 7-Hintergründe und -Symbole

Erinnern Sie sich an das Hintergrundbild, mit dem Ihr Windows 7-Computer geliefert wurde? Sie werden Ihrem Windows 10-Computer auf jeden Fall das Aussehen von Windows 7 verleihen, indem Sie diese Hintergrundbilder hinzufügen. Sie können die alten Tapeten verwenden, um ein wenig von diesem modernen Look mit Tapeten wie der folgenden zu erhalten.

Hintergrund ändern

Wenn Sie den Original-Startknopf von Windows 7 möchten (und warum nicht!), finden Sie eine große Auswahl bei der Classic Shell-Forum. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Stil aus der Liste und laden Sie ihn herunter.

Um alle Ihre Windows 10-Symbole durch Windows 7-Symbole zu ersetzen, sehen Sie sich dies an Windows 7 Icon-Paket.

Gehen Sie danach zu Open Shell-Einstellungen, klicken Sie auf die Registerkarte Startmenüstil, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Start ersetzen, wählen Sie dann “Benutzerdefiniert -> Bild auswählen” und wählen Sie das gerade heruntergeladene Symbol aus.

Lassen Sie Windows 10 wie Windows 7 aussehen Ersetzen Sie das Startsymbol 1

Holen Sie sich den Windows 7-Kalender zurück

Damit der Kalender für Windows 10 wie der Windows 7-Kalender aussieht, müssen Sie einige Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Wenn Sie den Lautstärkeregler von Windows 7 vermissen und ihn zurückbekommen möchten, gehen Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersion.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im rechten Bereich und wählen Sie “Bearbeiten -> Neu -> Schlüssel”. Wenn Sie aufgefordert werden, es zu speichern, stellen Sie sicher, dass Sie es “MTCUVC” nennen.

Lautstärke ändern

Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im rechten Bereich, gehen Sie zu „Bearbeiten -> DWORD (32-Bit) Wert“, speichern Sie es als „EnableMtcUvc“ und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie Ihr DWORD erstellt haben, doppelklicken Sie darauf und stellen Sie sicher, dass die Wertdaten auf „0“ gesetzt sind. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.

Wenn Sie die analoge Uhr von Windows 7 hinzufügen möchten, gehen Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionImmersiveShell. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf einen schwarzen Bereich wie zuvor und gehen Sie zu “Bearbeiten -> Neu -> DWORD (32-Bit).”

Wenn es Zeit ist, es zu benennen, nennen Sie es “UseWin32TrayClockExperience” und drücken Sie die Eingabetaste. Doppelklicken Sie darauf und stellen Sie sicher, dass die Wertdaten auf 1 stehen und klicken Sie auf OK.

Manchmal ist der Old-School-Look der beste Look. Wenn Sie Ihren Desktop in Windows 10 weiterhin anpassen möchten, sollten Sie auch unseren Rainmeter-Leitfaden für etwas moderneres lesen. Oder werfen Sie einen Blick auf diese Rainmeter-Skins, um Ihren Appetit anzuregen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.