Wiederherstellen nach einem Windows Explorer-Absturz in Windows 10

Wiederherstellen nach einem Windows Explorer-Absturz in Windows 10
⏱️ 3 min read

Wenn in Windows 10 gelegentlich ein Fehler auftritt, kann der Windows Explorer abstürzen. Dies wird normalerweise von einer Fehlermeldung begleitet, die besagt, dass der Explorer nicht mehr reagiert und heruntergefahren werden muss. Das einzige Problem ist, dass es ziemlich schwierig ist, den Explorer wieder zum Laufen zu bringen, denn alles, was Sie sehen können, ist… nichts!

Bei einem Explorer-Absturz werden normalerweise die Taskleiste, die Desktopsymbole und das Hintergrundbild entfernt. Dadurch haben Sie nur einen schwarzen Bildschirm sowie alle Fenster, die Sie zu diesem Zeitpunkt geöffnet hatten. Sie können Ihren Cursor auch sehen und frei bewegen. Leider gibt es keine Startschaltfläche, um den Computer herunterzufahren oder auf die Einstellungen zuzugreifen, und Sie können keine neue Software über den Desktop öffnen. Also, was machst du?

[FIX] "Kein Internet, Gesichert...
[FIX] "Kein Internet, Gesichert" Windows 10/11| Routech

Computer neu starten

Dies ist nicht die schnellste Option, aber definitiv eine der am einfachsten zu merkenden. Wenn Ihr Explorer abgestürzt ist, wird er durch einen Neustart des Computers wieder betriebsbereit. Die Frage ist, wie Sie den Computer anweisen, einen Neustart durchzuführen, ohne auf die Schaltfläche Start zu klicken.

Über STRG + ALT + ENTF

Zum Glück können wir den Explorer aktivieren, obwohl er tot ist Strg + Alt + Del Menü und starten Sie den Computer von dort neu. Um dieses Menü zu erreichen, drücken Sie einfach die Tasten. Sobald dies erledigt ist, sollte ein Menü den gesamten Bildschirm abdecken. In diesem Menü können Sie unten rechts auf die Ein / Aus-Schaltfläche klicken und den Computer neu starten.

Explorer-Neustart-Power

Wenn Sie Zeit sparen möchten, können Sie alternativ versuchen, sich über diesen Bildschirm abzumelden, und sich dann erneut anmelden, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wurde.

Über den Ein- / Ausschalter

Nicht die in Windows – die auf Ihrem Computer! Die meisten Windows-Computer sind so eingerichtet, dass durch Drücken und Loslassen des Netzschalters ein kontrolliertes Herunterfahren von Windows ausgelöst wird. Dies unterscheidet sich vom Drücken und Halten des Netzschalters, wodurch die Stromversorgung des Systems unterbrochen und ein plötzliches Herunterfahren verursacht wird.

Wenn Sie nicht sicher sind, was das Drücken und Loslassen des Netzschalters bewirkt, sollten Sie dies überprüfen, bevor ein Explorer-Absturz auftritt. Sie können dies überprüfen, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken, “Energieplan” eingeben und dann den angezeigten Eintrag auswählen.

Explorer-Neustart-Power-Plan

Klicken Sie im daraufhin angezeigten Fenster links auf „Wählen Sie, was die Netzschalter tun“.

Explorer-Neustart-Power-Buttons

Überprüfen Sie, was neben “Wenn ich den Netzschalter drücke” steht. Wenn es Ihnen nicht gefällt, ändern Sie es in die gewünschte Option und klicken Sie auf OK.

Explorer-Neustart-Optionen

Denken Sie daran: Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie den physischen Netzschalter nur kurz drücken, genauso wie Sie ihn drücken, um den Computer einzuschalten. Wenn Sie den Netzschalter längere Zeit gedrückt halten, wird das Herunterfahren erzwungen. Dies ist jedoch nicht ideal!

Über den Task-Manager

Dies ist der schnellere Weg, um Ihren Explorer wieder zum Laufen zu bringen, und es ist kein Neustart des Computers erforderlich. Zuerst müssen wir auf den Task-Manager zugreifen. Auf die gleiche Weise wie oben können wir über den auf den Task-Manager zugreifen Strg + Alt + Del Speisekarte. Wenn Sie jedoch drücken Strg + Verschiebung + Escöffnet den Task-Manager, ohne das Menü durchgehen zu müssen.

Klicken Sie bei geöffnetem Task-Manager auf “Datei” und dann auf “Neue Aufgabe ausführen”.

Explorer-Neustart-neue-Aufgabe

Eine Box wird angezeigt. Geben Sie in dieses Feld “explorer” oder “explorer.exe” ein und klicken Sie auf “OK”.

Explorer-Neustart-Prozess

Windows startet jetzt den Explorer neu und alles sollte zurückkehren, ohne dass ein Neustart erforderlich ist. Als solches ist es eine gute Möglichkeit, sich selbst zum Laufen zu bringen, ohne alles herunterfahren zu müssen.

Explorer zurückbekommen

Jetzt wissen Sie, wie Sie einen Explorer wieder zum Laufen bringen. Wenn der Explorer das nächste Mal abstürzt und die Benutzeroberfläche mitnimmt, können Sie alles wieder funktionsfähig machen.

Hat Sie ein Explorer-Absturz schon einmal gestrandet? Lass es uns unten wissen!

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x