Windows 11 22H2 (Build 22621.160) bringt Registerkarten für den Datei-Explorer

⏱️ 2 min read
  • Microsoft rollt Windows 11 Build 22621.160 im Beta Channel aus.
  • Die Vorschau führt Unterstützung für Registerkarten und eine neu gestaltete Navigation für den Datei-Explorer ein.
  • Die neuen Features stehen nur einigen Teilnehmern des Windows-Insider-Programms zur Verfügung.

Microsoft plant, Tabs-Unterstützung für den Datei-Explorer unter Windows 11 22H2 zu integrieren. Das Unternehmen rollt jetzt aus Windows 11 Build 22621 (KB5014770) im Beta-Kanal mit einer aktualisierten Version des Datei-Explorers, die Unterstützung für Registerkarten und einen neu gestalteten Navigationsbereich enthält.

Ursprünglich waren Tabs und die überarbeitete Navigation mit der Veröffentlichung von Build 25136 offiziell im Dev Channel verfügbar, aber es scheint, dass die neuen Funktionen jetzt stabil genug sind, um sie auf Version 22H2 verfügbar zu machen.

Registerkarten für den Datei-Explorer funktionieren ähnlich wie im Webbrowser. Anstatt mehrere Instanzen der App zu haben, können Sie jetzt eine Instanz verwenden, um durch mehrere Ordner und Speicherorte zu navigieren. Sie können bei Bedarf auch neue Registerkarten neu anordnen und erstellen.

Außerdem hat der Dateimanager ein neu gestaltetes Layout für das linke Navigationsfenster. Die Designorganisation bietet einfachen Zugriff auf angeheftete und häufig verwendete Ordner und OneDrive-Cloud-Profile, die jetzt den mit dem Konto verknüpften Benutzernamen widerspiegeln.

Beim Navigieren zu Ordnern, die mit OneDrive synchronisiert werden, zeigt die Adressleiste jetzt den korrekten Pfad an, damit es einfacher zu verstehen ist, ob sich die Ordner in der Cloud befinden oder ob sie lokal für Sie sind.

Die bekannten Ordner (Dokumente, Downloads, Musik, Bilder usw.) werden nicht mehr unter „Dieser PC“ angezeigt, um diese Ansicht auf die Laufwerke zu konzentrieren.

Wenn Sie Windows 11 Build 26621.160 herunterladen und installieren möchten, müssen Sie Ihr Gerät bei der registrieren Beta-Kanal Verwenden Sie die Einstellungen des „Windows-Insider-Programms“ im Abschnitt „Update & Sicherheit“.

Nachdem Sie den Computer im Programm registriert haben, können Sie Build 22621.160 (KB5014770) aus den „Windows Update“-Einstellungen herunterladen, indem Sie auf klicken Auf Updates prüfen Taste. Sie benötigen jedoch ein Gerät, das die Mindestsystemanforderungen erfüllt, um das Update zu erhalten, wenn Sie neu beim Windows-Insider-Programm sind.

Wenn Sie das Update installieren und die neue Funktion nicht sehen, können Sie mit diesen Schritten möglicherweise Registerkarten und den neuen Navigationsbereich aktivieren.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x