Windows 11 Build 22489 wird im Dev Channel veröffentlicht

⏱️ 3 min read

  • Microsoft veröffentlicht Windows 11 Build 22489 im Dev Channel.
  • Das Update integriert Microsoft 365-Dienste weiter in das System.
  • Bringt visuelle Änderungen an den Einstellungen, verbessert den Datei-Explorer und führt DDR neue Unterstützung für verschlüsseltes DNS ein.

Microsoft führt jetzt Windows 11 Build 22489 für Geräte ein, die im Dev Channel des Windows-Insider-Programms registriert sind. Dies ist ein weiteres kleines Update, aber es enthält neue Funktionen sowie einige neue Änderungen und Korrekturen.

Laut den offiziellen Hinweisen beginnt mit Build 22489 für Windows 11 die Einführung der neuen Einstellungsseite „Ihr Microsoft-Konto“. Auf der neuen Seite werden Informationen zu Ihrem Konto von Microsoft angezeigt, einschließlich Details zu Ihrem Microsoft 365-Abonnement, Schnellzugriff auf den Bestellverlauf, Zahlungsdetails und Microsoft Rewards. Die neue Einstellungsseite ist nur für eine begrenzte Anzahl von Benutzern verfügbar und wird im Laufe der Zeit auf mehr Personen erweitert.

Microsoft sagt auch, dass diese Funktion im Laufe der Zeit mithilfe des Online Service Experience Pack-Mechanismus weiterentwickelt wird, ähnlich dem Windows Feature Experience Pack. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass das Online Service Pack funktionsspezifisch ist und das Feature Experience Pack Verbesserungen für viele verschiedene Teile des Betriebssystems enthalten kann.

Windows 11 Build 22489 fügt auch Unterstützung für hinzu „Discovery of Designated Resolvers“ (DDR), wodurch das System verschlüsselte DNS-Konfigurationen von einem DNS-Resolver erkennen kann, der nur durch seine IP-Adresse bekannt ist.

Der Name „Connect App“ für die optionale Funktion wurde aus Gründen der Einheitlichkeit jetzt in „Wireless Display“ geändert. Außerdem ist die Seite „Apps & Funktionen“ jetzt in zwei separate Seiten unterteilt, einschließlich der Einstellungen für installierte Apps und erweiterte Apps.

Was andere Verbesserungen betrifft, enthält Build 22489 mehrere Korrekturen einiger Probleme mit der Taskleiste, insbesondere Abstürze mit dem Dienst explorer.exe.

Wenn Sie im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste auf ein Laufwerk klicken, ist „An Schnellzugriff anheften“ eine Option der obersten Ebene und enthält einige Korrekturen. In den Einstellungen behebt dieser Flug Absturzprobleme und fügt einige kleinere visuelle Verbesserungen hinzu. Außerdem behebt dieses Update Probleme mit dem Task-Manager, Xbox Game Pass-Spielen, die nicht installiert werden können, verbessert das Layout von Text in Benachrichtigungsschaltflächen, behebt einen Bugcheck und vieles mehr.

Das Unternehmen sagt auch, dass es ab diesem Flug den Dev Channel zurück in den aktiven Entwicklungszweig (RS_PRERELEASE) verlagert, was bedeutet, dass Sie mehr fehlerhafte Updates erhalten werden, da das Team derzeit daran arbeitet, mehr Funktionen und Verbesserungen zu Windows 11 hinzuzufügen .

Sie können alle neuen Verbesserungen und bekannten Probleme unter überprüfen Windows-Blog.

Installieren Sie Windows 11 Build 22489

Wenn Sie Windows 11 Build 22489 herunterladen und installieren möchten, müssen Sie Ihr Gerät bei der registrieren Dev-Kanal Verwenden Sie die Einstellungen des „Windows-Insider-Programms“ im Abschnitt „Update & Sicherheit“.

Sobald Sie den Computer im Programm registriert haben, können Sie Build 22489 aus den „Windows Update“-Einstellungen herunterladen, indem Sie auf klicken Auf Updates prüfen Taste. Sie benötigen jedoch ein Gerät, das die Mindestsystemanforderungen erfüllt, um das Update zu erhalten, wenn Sie neu beim Windows-Insider-Programm sind.

Sie können dieses Handbuch auch mit allen neuen Funktionen lesen, die mit der offiziellen Veröffentlichung von Windows 11 verfügbar sind.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …