Windows 11 Build 22622.290 und 22621.290 im Beta-Kanal verfügbar

Windows 11 Build 22622290 und 22621290 im Beta Kanal verfuegbar.webp
⏱️ 5 min read
  • Microsoft teilt den Beta-Kanal in zwei Kanäle, um Feature-Rollouts zu testen.
  • Gruppe eins erhält Windows 11 Build 22622.290 und Gruppe zwei erhält Build 22621.290.
  • Bei der ersten Gruppe werden neue Funktionen aktiviert und bei der zweiten Gruppe deaktiviert.
  • Sie können jederzeit erneut nach Updates suchen, um das Paket herunterzuladen, das die neuen Funktionen aktiviert.

Microsoft teilt seinen Test-Betakanal in zwei Gruppen auf. Die erste Gruppe erhält die Windows 11-Build 22622.290 mit neuen Funktionen, die über ein Aktivierungspaket aktiviert werden, während die zweite Gruppe die erhält bauen 22621.290 mit standardmäßig deaktivierten Funktionen.

Nach Angaben des Unternehmenshilft dieser Ansatz dabei, standardmäßig deaktivierte Bereitstellungsfunktionen zu testen, Funktionen zu erkennen und zu deaktivieren, die Probleme verursachen, und die Einführung neuer Funktionen zu steuern.

Microsoft sagt auch, dass die meisten Benutzer die Builds aus dem Zweig 22622.xxx erhalten werden. Wenn Sie jedoch Builds vom Zweig 22621.xxx erhalten, können Sie erneut manuell nach Updates suchen, um sie vom Zweig 22622.xxx herunterzuladen.

Darüber hinaus bleibt das Unternehmen, dass diese Änderungen im Beta-Kanal keine Änderungen für endgültige Feature-Rollouts für Windows 11 anzeigen.

Was die neuen Änderungen betrifft, die mit der Version verfügbar sind, bringt Windows 11 Build 22622.290 die vorgeschlagenen Aktionen, eine neue Funktion, die Inline-Vorschläge zum Erstellen eines Kalenderereignisses oder zum Tätigen eines Telefonanrufs beim Kopieren eines Datums, einer Uhrzeit oder einer Telefonnummer anzeigt.

Vorgeschlagene Maßnahmen (Quelle: Microsoft)

Wenn Sie beispielsweise eine Telefonnummer kopiert haben, schlägt das Inline-Flyout vor, den Anruf mit Microsoft Teams oder anderen auf dem Computer verfügbaren Apps zu tätigen. Oder das Bewältigen eines Datums oder einer Uhrzeit empfiehlt die Erstellung eines Kalenderereignisses, und wenn Sie die App auswählen, wird ein Ereignis mit allen bereits ausgefüllten Informationen erstellt.

Zusätzlich zu den Microsoft 365-Abonnementinformationen im Abschnitt „Konten“ der Einstellungs-App zeigt die Seite auch Details zu OneDrive Standalone-Abonnementinformationen mit 100 GB in dieser Version an. Sie sehen OneDrive-Speichernutzung, Abrechnung und Details zur Zahlungsmethode als Teil der Informationen.

OneDrive-Nutzung in Konten
OneDrive-Nutzung in Konten (Quelle: Microsoft)
So läuft die Windows 11 Installati...
So läuft die Windows 11 Installation ab!

Korrekturen und Verbesserungen

Wenn Sie mit Build 22622.290 enden, erhalten Sie die mit Build 22621.290 verfügbaren Fixes sowie einige zusätzliche Verbesserungen für den Datei-Explorer, darunter:

  • Klicken Sie mit der mittleren Maustaste auf einen Ordner im Hauptteil des Datei-Explorers, um ihn jetzt in einem neuen Tab zu öffnen.
  • Die Reihe der Tabulatoren sollte jetzt beim Drücken der Tabulatortaste oder F6 in den Tastaturfokuszyklus aufgenommen werden. Sobald sich der Fokus in der Registerkartenzeile befindet, können Sie mit der linken oder rechten Pfeiltaste durch sie navigieren.
  • Es wurden einige Anpassungen vorgenommen, wenn „Vollständigen Pfad in der Titelleiste anzeigen“ aktiviert ist, um sicherzustellen, dass der Ordnername immer sichtbar ist.
  • Ein Skalierungsproblem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass die Registerkarten unerwartet groß wurden.
  • Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Registerkarte klicken und dann auf eine andere Stelle im Datei-Explorer klicken, sollte das Kontextmenü jetzt zuverlässiger geschlossen werden.

Wenn Sie am Ende Build 22621.290 erhalten, erhalten Sie diese Fixes und Verbesserungen:

  • FSCTL-Code FSCTL_LMR_QUERY_INFO für Server Message Block (SMB) Redirector (RDR) hinzugefügt.
  • Unterstützung für Transport Layer Security (TLS) 1.3 in Windows-Client- und -Server-LDAP-Implementierungen (Lightweight Directory Access Protocol) hinzugefügt.
  • Aktualisiert die Gegenstand entfernen Cmdlet, um ordnungsgemäß mit Microsoft OneDrive-Ordnern zu interagieren
  • Aktiviert die InternetExplorerModeEnableSavePageAs Gruppenrichtlinie.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Schaltfläche „Foto aufnehmen“ verschwand, wenn Sie einen allgemeinen Dateidialog zum Öffnen der Kamera verwenden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhindert, dass Geräte ein Angebot von Windows Update für denselben Erweiterungstreiber erhalten, wenn dieser Erweiterungstreiber bereits ohne den Basistreiber installiert ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Installation von der Medienerstellung (IFM) für Active Directory mit dem Fehler „2101 JET_errCallbackFailed“ fehlschlug.
  • Es wurde ein Problem behoben, das auftritt, wenn der Active Directory Lightweight Directory Service (LDS) das Kennwort für userProxy-Objekte zurücksetzt. Das Zurücksetzen des Passworts schlägt mit einem Fehler wie „00000005: SvcErr: DSID-03380C23, problem 5003 (WILL_NOT_PERFORM), data 0“ fehl.
  • Aktiviert die InternetExplorerModeEnableSavePageAs Gruppenrichtlinie. Weitere Informationen finden Sie in der Microsoft Edge-Browserrichtliniendokumentation.
  • Es wurde ein Problem behoben, das auftritt, wenn der Active Directory Lightweight Directory Service (AD LDS) das Kennwort für userProxy-Objekte zurücksetzt. Wenn Sie versuchen, das Passwort einer anderen Person zurückzusetzen, und Sie mit einer einfachen Bindung authentifiziert werden, schlägt das Zurücksetzen des Passworts fehl. Der Fehler lautet wie folgt: „00000005: SvcErr: DSID-03380C23, Problem 5003 (WILL_NOT_PERFORM), Daten 0“.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhindert, dass Microsoft Edge in der Windows-Sandbox verfügbar ist.

Darüber hinaus gibt es einige andere bekannte Probleme mit dem Datei-Explorer und Abstürze mit einigen UI-Komponenten.

Installieren Sie Windows 11 Build 22622.290 und 22621.290

Wenn Sie Windows 11 Build 22622.290 oder 22621.290 herunterladen und installieren möchten, müssen Sie Ihr Gerät bei der registrieren Beta-Kanal Verwenden Sie die Einstellungen des „Windows-Insider-Programms“ im Abschnitt „Update & Sicherheit“.

Nachdem Sie den Computer im Programm registriert haben, können Sie Build 22622.290 oder 22621.290 aus den „Windows Update“-Einstellungen herunterladen, indem Sie auf klicken Auf Updates prüfen Taste. Wenn das Gerät Build 22621.290 erhält, können Sie erneut nach Updates suchen, um Build 22622.290 herunterzuladen.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x