Windows 11 Build 25140 wird mit Fixes im Dev Channel eingeführt

⏱️ 4 min read
  • PCs im Dev Channel erhalten jetzt Windows 11 Build 25140.
  • Build 25140 bringt nur Fixes und neue bekannte Probleme.
  • Dieser Flug führt keine neuen Funktionen ein.

Microsoft führt jetzt Windows 11 Build 25140 für Geräte ein, die im Dev Channel des Windows-Insider-Programms registriert sind. Dies ist ein kleines Update, das nur Korrekturen einführt und mehrere bekannte Probleme ankündigt.

Build 25140 für Windows 11, laut der offizielle Protokolle, aktualisiert die Euphemia-Schriftart für eine bessere Lesbarkeit. Der Datei-Explorer enthält einige Korrekturen, ebenso wie die Einstellungen-Apps und der Task-Manager.

Außerdem stellt das Unternehmen die ISO-Datei von Windows 11 zur Verfügung, um ein In-Place-Upgrade oder eine Neuinstallation von Build 25140 durchzuführen.

So läuft die Windows 11 Installati...
So läuft die Windows 11 Installation ab!

Fehlerbehebungen für Windows 11 Build 25140

Dies sind alle Fixes und Verbesserungen, die für Windows 11 im Dev Channel verfügbar sind:

Dateimanager

  • Behebung eines Problems, das dazu führte, dass einige Benutzer beim Kopieren von Dateien von Netzlaufwerken unerwartet den Fehler 0x80070026 sahen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Farbe der aktiven Registerkarte nicht mit der darunter liegenden Befehlsleiste übereinstimmte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Ziehen zum Neuanordnen von Registerkarten manchmal nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu Artefakten in der Windows-Miniaturansichtsvorschau in der Taskleiste führen konnte, wenn der Datei-Explorer maximiert war und Sie WIN + M zum Minimieren verwendet haben.

Einstellungen

  • Wenn Sie unter System > Speicher > Datenträger & Volumes eine Laufwerksbezeichnung umbenennen, wird der aktuelle Laufwerksname jetzt im Dialogfeld vorbelegt.

Eingang

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Auswahl von Englisch (Neuseeland) in OOBE unerwartet dazu führte, dass die Tastatur Arabisch (101) ausgewählt wurde.
  • Das Festlegen von Hotkeys für die Sprachleiste zum direkten Umschalten der Eingabe auf eine bestimmte Nicht-IME-Eingabemethode sollte jetzt funktionieren.
  • Einige Sprachen unterstützen Text-to-Speech nicht. Wenn ein Admin-Benutzer eine dieser Sprachen mit dem neuen Befehl „Install-Language CopyToSettings“ installieren wollte, wurden einige Einstellungen wie das Gebietsschema des neuen Benutzerkontos, Eingabe (Tastatur) und UPLL (Liste der vom Benutzer bevorzugten Sprachen) nicht aktualisiert. Dieses Problem wurde nun behoben.
  • Einige Sprachen unterstützen Text-to-Speech nicht. Als ein Administrator versuchte, eine dieser Sprachen mit dem neuen Befehl „Install-Language CopyToSettings“ zu installieren, wurden einige Einstellungen wie das Gebietsschema des neuen Benutzerkontos, Eingabe (Tastatur) und UPLL (Liste der vom Benutzer bevorzugten Sprachen) nicht aktualisiert. Dieses Problem wurde nun behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Batang-, BatangChe-, Gungsuh- und GungsuhChe-Schriftarten Koreanisch nicht korrekt wiedergaben, wenn Office-Online-Apps verwendet wurden, wenn diese Schriftarten nicht lokal auf Ihrem PC vorhanden waren.

Taskmanager

  • Es wurde ein Absturz behoben, der auftreten konnte, wenn der Modus auf anderen Seiten als der Seite „Prozesse“ gewechselt wurde.
  • Kleine Anpassung der Intensität der verwendeten Farben in der Heatmap auf der Seite Prozesse.

Allgemeine Korrekturen

  • Diese Schriftart wurde aktualisiert, um die Lesbarkeit und Bildschirmwiedergabe von über 200 Zeichen in verschiedenen Größen zu verbessern. Außerdem wurden neue Glyphen hinzugefügt, um Unicode 14-Zeichen für die Nattilik-Sprache der kanadischen Arktis zu unterstützen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Aufrufe von CopyAcceleratorTable und CreateAcceleratorTable fehlschlugen, wenn der LPACCEL-Parameter die Adresse eines ungeradzahligen Index in einem Array von ACCEL-Strukturen war.
  • Behebung eines Problems mit der x64-Emulation auf ARM64, das dazu führen konnte, dass bestimmte Apps beim Start mit dem Fehlercode 0xc0000409 abstürzten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Audio in bestimmten Apps nach einer Minute nicht mehr abgespielt wurde.

Neben diesen Fixes weist Microsoft auch auf einige bekannte Probleme hin. Beispielsweise untersucht das Unternehmen Berichte, dass das Mica-Material und der Acryl-Weichzeichnereffekt auf Oberflächen wie dem Startmenü, der Benachrichtigungszentrale und anderen Bereichen nicht korrekt wiedergegeben werden. Das Startmenü funktioniert bei einigen Insidern nicht und wird stattdessen unerwartet neu gestartet.

Darüber hinaus gibt es einige andere bekannte Probleme mit dem Datei-Explorer, Widgets, Live-Untertiteln und Easy Anti-Cheat.

Installieren Sie Windows 11 Build 25140

Wenn Sie Windows 11 Build 25140 herunterladen und installieren möchten, müssen Sie Ihr Gerät bei der registrieren Dev-Kanal Verwenden Sie die Einstellungen des „Windows-Insider-Programms“ im Abschnitt „Update & Sicherheit“.

Sobald Sie den Computer im Programm registriert haben, können Sie Build 25140 aus den „Windows Update“-Einstellungen herunterladen, indem Sie auf klicken Auf Updates prüfen Taste. Sie benötigen jedoch ein Gerät, das die Mindestsystemanforderungen erfüllt, um das Update zu erhalten, wenn Sie neu beim Windows-Insider-Programm sind.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x