Windows 11 erhält im Februar 2022 Änderungen an Android-Apps und der Taskleiste

Windows 11 Subat 2022de Android uygulamalari ve Gorev Cubugu degisiklikleri.webp
⏱️ 4 min read

  • Windows 11 soll im Februar ein kleineres Feature-Update bekommen.
  • Das Update bringt Unterstützung für Android-Apps, Änderungen an der Taskleiste und andere Verbesserungen.
  • Der Rollout wird auch die neuen Notepad- und Media Player-Apps mit Unterstützung für den Dunkelmodus zur Verfügung stellen.

Windows 11 wird neue Funktionen und visuelle Änderungen außerhalb des Zeitplans für die wichtigsten Funktionsupdates im Februar 2022 erhalten. In einem kürzlich erschienenen Artikel kündigte Panos Panay, Chief Product Officer für Windows und Geräte, an, dass das Unternehmen die Einführung mehrerer Verbesserungen plant, die die Entwicklungsteams vorsehen wurden bereits im Dev Channel des Windows Insider Programms getestet.

Laut der Bekanntmachung, während des Updates vom Februar 2022 wird Windows 11 voraussichtlich eine Vorschau des Windows-Subsystems für Android (WSA) und des Amazon Appstore erhalten, um Android-Apps zu unterstützen. Darüber hinaus bringt das Update die neu gestalteten Apps Media Player und Notepad. Darüber hinaus plant Microsoft, einige Verbesserungen für die Taskleiste auszuliefern.

WSA-Installation unter Windows 11

Als Teil der Unterstützung für Android-Apps können Benutzer die erste Vorschau des WSA herunterladen, der eine virtualisierte Umgebung für Android-Apps erstellt. Da die Google Play Services jedoch nicht unterstützt werden, werden nur Apps aus dem Amazon Appstore unterstützt.

Das Notepad-Update bringt ein neues Design, das mit abgerundeten Ecken, Glimmermaterial und Unterstützung für den Dunkelmodus zum Stil von Windows 11 passt.

Notizblock suchen und ersetzen

Die neue Version der Media Player App wird ein neues Design mit abgerundeten Ecken, Glimmermaterial und Unterstützung für die dunklen und hellen Farbsystemmodi einführen. Die App ist sehr einfach mit Audio- und Videowiedergabeunterstützung und wird die Groove Music App ersetzen. Sie können auch Wiedergabelisten erstellen, und es gibt Unterstützung für Albumcover und Künstlerinformationen. Darüber hinaus scannt die App automatisch alle Ihre Ordner mit Musik und Videos, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert sind, und fügt sie hinzu.

Windows 11 Mediaplayer
Windows 11 Mediaplayer

Darüber hinaus bringt das Update einige visuelle Änderungen an der Taskleiste, darunter ein neues Mikrofonsymbol in der Taskleiste zum Stummschalten und Aufheben der Stummschaltung, eine Uhr auf sekundären Monitoren und eine neue Freigabeoption zum Teilen von Fenstern in Videoanrufen. Außerdem enthält das Februar-Update ein aktualisiertes Widgets-Symbol mit Wetterinformationen auf der linken Seite der Taskleiste, wenn die restlichen Symbole zentriert sind. Das Update geht jedoch nicht auf einige der Beschwerden von Benutzern ein, darunter Drag & Drop und die Möglichkeit, die Größe oder Position der Taskleiste zu ändern.

Windows 11-Schaltfläche zum Stummschalten und Aufheben der Stummschaltung
Windows 11-Schaltfläche zum Stummschalten und Aufheben der Stummschaltung

Wenn dieses neue Funktionsupdate mit der Veröffentlichung am Februar-Patchday zusammenfällt, enthält die Einführung auch eine aktualisierte Version der App „Einstellungen“ mit der neuen Seite „Ihr Microsoft-Konto“ in der Kategorie „Konteneinstellungen“, um Ihre Microsoft-Kontoinformationen anzuzeigen. Darüber hinaus bietet die Seite Details zu Ihrem Microsoft 365-Abonnement, Bestellverlauf, Zahlungsdetails und Microsoft Rewards.

Ihr Microsoft-Konto
Ihr Microsoft-Konto

Darüber hinaus wird das Update auch eine neue Funktion namens „Hilfe mit“ hinzufügen, die Bing verwendet, um Hilfethemen in der App „Einstellungen“ vorzuschlagen, und Verbesserungen an der automatischen Helligkeitssteuerung bei schlechten Lichtverhältnissen.

Obwohl Windows 11 neue Funktionen und visuelle Änderungen erhalten wird, handelt es sich nicht um ein neues Funktionsupdate, wie es das System jedes Jahr erhält. Stattdessen werden die neuen Funktionen Teil eines kleinen Updates sein, das keine Neuinstallation erfordert und als kumulatives Update angewendet wird. Außerdem werden Apps wie Notepad, Media Player und das Windows-Subsystem für Android über den Microsoft Store erhältlich sein.

Aktualisierung 26. Januar 2022: Während die Unterstützung für Android-Apps im nächsten Feature-Update im Februar verfügbar sein wird, Microsoft stellt die Plattform heute im Release Preview Channel zur Verfügung. Sie können sich auf diese Anweisungen beziehen, um es auf Ihrem Computer zu installieren.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …