Windows 11-Taskleiste, um die Drag-and-Drop-Funktionalität wiederherzustellen

⏱️ 1 min read

  • Es wird gemunkelt, dass Microsoft die Drag-and-Drop-Funktion in die Windows 11-Taskleiste zurückbringt.
  • Die Funktion wird möglicherweise im nächsten Funktionsupdate von Windows 11 verfügbar sein.
  • Die Drag-and-Drop-Unterstützung der Taskleiste könnte in den kommenden Monaten erstmals für Insider verfügbar sein.

Berichten zufolge arbeitet Microsoft daran, die Möglichkeit zum Ziehen und Ablegen von Dateien in die Taskleiste unter Windows 11 zurückzubringen. Neben den neuen Funktionen und vielen Verbesserungen enthält Windows 11 auch eine neue Version der Taskleiste, die für die meisten Benutzer jedoch gleich aussehen mag Vieles hat sich geändert, manches kam nicht gut an.

Vielleicht ist eine der größten Beschwerden über die neue Taskleiste, dass es nicht mehr möglich ist, Elemente per Drag & Drop zu verschieben, um sie in der Leiste anzuheften, oder Dateien auf die App-Schaltfläche zu ziehen, um das Fenster zum Öffnen der Datei zu maximieren. Es scheint jedoch, dass Microsoft auf Feedback hört (via Deskmodder) und planen, einige der Einschränkungen rückgängig zu machen, einschließlich der Wiederherstellung der Möglichkeit, Elemente in der Taskleiste abzulegen.

Wann diese Funktionalität zurückkehrt, ist nicht klar, aber es wird gemunkelt, dass das nächste Feature-Update von Windows 11 (Version 22H2) im Herbst 2022 veröffentlicht werden soll. Wie üblich wird Microsoft die Unterstützung mit Insidern zunächst mit Geräten testen in den kommenden Monaten im Dev Channel eingeschrieben.

Obwohl wir jetzt von dieser Umkehrung hören, wurde die Drag-and-Drop-Funktion in frühen Entwicklungs-Builds von Windows 11 entdeckt. Es war jedoch eine Funktion, die Sie benötigen, um die Verwendung der Registrierung zu aktivieren.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …