Windows 11-Update-Verlaufs-Tracker

Windows 11 Update Verlaufs Tracker.webp
⏱️ 4 min read

AKTUALISIERT 17.01.22: Microsoft stellt verschiedene Arten von Updates für Windows 11 bereit, darunter „Qualitätsupdates“ und „Funktionsupdates“, um Sicherheitslücken zu beheben, Fehler zu beheben, die Systemleistung zu verbessern und neue Funktionen bereitzustellen. Da es schwierig sein kann, Updates nachzuverfolgen, hilft Ihnen dieser Leitfaden dabei, den Unterschied zwischen Qualitäts- und Feature-Updates zu verstehen. Sie finden auch den Verlauf jedes Updates für Windows 11, gruppiert nach Releases, zusammen mit Details wie Build- und Wissensdatenbanknummer (KB), Release-Datum und Release-Nummer.

Windows 11-Qualität vs. Feature-Update

Qualitätsupdates (auch „kumulative Updates“ genannt) sind die Updates, die Windows 11 jeden Monat automatisch über Windows Update herunterlädt. Diese Updates sind kumulativ und enthalten die neuen Korrekturen und Verbesserungen sowie die zuvor verfügbaren Patches (falls der Computer sie benötigt).

Normalerweise veröffentlicht Microsoft diese Wartungsupdates jeden zweiten Dienstag im Monat. Auch als „Patch Tuesday“ oder „Update Tuesday“ bezeichnet. Intern werden diese Updates als „B“-Release bezeichnet, da sie in der zweiten Woche des Monats eingeführt werden. Zu diesen Arten von Updates gehören Sicherheitsfixes und nicht sicherheitsrelevante Fixes.

In Ergänzung zu B Release stellt Microsoft außerdem zwei weitere Updates zur Verfügung, darunter das “C” und “D” Veröffentlichungen in der dritten und vierten Woche des Monats. Diese Updates sind optional und enthalten nicht sicherheitsrelevante Fixes, die voraussichtlich mit dem nächsten Patchday-Update eintreffen werden.

Microsoft stellt auch Updates außerhalb des regulären Zeitplans bereit und sie werden als bezeichnet „On-Demand-Updates.“ Normalerweise handelt es sich dabei um Notfall-Releases, die Fixes enthalten, die nicht auf das nächste monatliche Update warten können.

Schließlich gibt es die „optionale Updates“, Dies sind Updates, die nicht kritisch sind, aber für andere Funktionalitäten erforderlich sein können. Normalerweise können diese Updates Pakete für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Produkte sowie Treiber von Drittanbietern (z. B. für Drucker, Kameras und Netzwerkadapter) enthalten.

Feature-Updates werden einmal im Jahr veröffentlicht und stellen neue Versionen von Windows 11 dar. Im Gegensatz zu Qualitätsupdates enthalten sie neue Funktionen und Verbesserungen und erfordern eine Neuinstallation.

Darüber hinaus sind diese neuen Windows-Versionen optional, was bedeutet, dass sie nicht automatisch heruntergeladen und installiert werden, bis Sie den Prozess manuell über Windows Update auslösen. Wenn Sie jedoch eine Version haben, die sich dem Ende des Dienstes nähert, wird das Upgrade automatisch durchgeführt.

Microsoft stellt im Herbst (Oktober) neue Versionen von Windows 11 zur Verfügung.

Informationen zur aktuellen Version von Windows 11

Windows 11-Version 21H2 ist die neueste Version heute. Es ist als Originalversion bekannt, es ist seit dem 5. Oktober 2021 verfügbar und das neueste Qualitätsupdate ist „Build 22000.438.“ Sie können diese Anleitung verwenden, um die auf Ihrem Computer installierte Version zu überprüfen. Wenn Sie feststellen möchten, welche Qualitätsupdates bereits auf Ihren Computer angewendet wurden, verwenden Sie diese Anweisungen.

Nachfolgend finden Sie die neuesten Informationen zum Updateverlauf von Windows 11 für Version 21H2 und zukünftige Versionen.

Windows 11 21H2 Updateverlauf

Windows 11 Version 21H2 (Originalversion) ist die erste Version des Betriebssystems, die am 5. Oktober 2021 veröffentlicht wurde.

In diesem Abschnitt finden Sie den Verlauf aller Qualitätsupdates und Links, um die Details zu jedem Qualitätsupdate zu erfahren.

Wenn Sie das neue Feature-Update bereits installiert haben, war die Erstversion „Build 22000.194“, und das neueste Version ist Windows 11 Build 22000.438.

Veröffentlichungsdatum Build-Nummer Wissensbasis Anmerkungen
8 17. Januar 2022 22000.438 (Außerband) KB5010795 VPN-Fix.
ReFS-Fix.
7 14. Januar 2022 22000.466 (Vorschau) KB5008353 Behebt.
6 11. Januar 2022 22000.434 KB5009566 Behebt.
5 14. Dezember 2021 22000.376 KB5008215 Behebt.
Emoji-Update.
Optimierung der Fokusunterstützung.
4 22. November 2021 22000.348 (Vorschau) KB5007262 Behebt.
3 9. November 2021 22000.318 KB5007215 Erstveröffentlichung.
Behebt.
2 21. Oktober 2021 22000.282 (Vorschau) KB5007215 Behebt.
1 12. Oktober 2021 22000.258 KB5006674 Erstveröffentlichung.
Behebt.

Überprüfen Sie den Buildversionsverlauf des Windows-Insider-Programms für Version 21H2.

Installieren Sie Qualitätsupdates unter Windows 11

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die neuesten Updates für Windows 11 herunterzuladen und zu installieren:

  1. Offen Einstellungen.

  2. Klicke auf Windows Update.

  3. Drücke den Auf Updates prüfen Taste.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, lädt Windows Update alle verfügbaren Updates herunter und installiert sie auf Ihrem Gerät.

Installieren Sie optionale Updates unter Windows 11

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um optionale Updates unter Windows 11 herunterzuladen und zu installieren:

  1. Offen Einstellungen.

  2. Klicke auf Windows Update.

  3. Drücke den Erweiterte Optionen Seite auf der rechten Seite.

    Erweiterte Optionen

  4. Klicken Sie im Abschnitt „Erweiterte Optionen“ auf die Optionale Updates Seite auf der rechten Seite.

    Optionale Updates

  5. Überprüfen Sie die optionalen Updates zum Herunterladen.

  6. Drücke den Herunterladen und installieren Taste.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird das ausgewählte Paket heruntergeladen und automatisch auf dem Computer installiert.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …